Eine Rundfahrt für den ersten Überblick. Die Wiener Altstadt selbst kann nicht per Bus besichtigt werden, daher empfiehlt sich nach der Bustour ein geführter Spaziergang rund um das Hofburg-Areal.

Kleine Stadtrundfahrt mit Schloss Schönbrunn

Ringstraße, Riesenrad, Donau & Schönbrunn

Gewinnen Sie einen umfassenden Eindruck über die historisch bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wiens. Diese Stadtrundfahrt über die Ringstraße führt vorbei an den Prachtbauten, wie z. B. der Staatsoper, dem Kunst- sowie Naturhistorischen Museum, dem Maria-Theresia-Denkmal, der Hofburg, dem Parlament, dem Rathaus, dem Burgtheater und der Universität.
Es geht weiter – vorbei am Wiener Riesenrad im Prater – über die Donau und Donauinsel zur Uno-City. Auf dem Rückweg in die Stadt passieren wie den Wiener Stadtpark mit dem Denkmal von Johann Strauss Sohn.
Sie kommen sodann an der Karlskirche, der schönsten Barockkirche Wiens, und dem Musikverein, Konzertsaal der Wiener Philharmoniker, vorbei, bevor es zum Schloss Schönbrunn, wo ein Fotostopp auf dem Programm steht bzw. das Ende der Rundfahrt ist. Die Tour kann auch entsprechend umgekehrt geführt werden.
Geplante Dauer: 2 Stunden. Mehr zu den Preisen

Hinweis:
Die Organisation eines Busses obliegt dem Auftraggeber. Gerne ist Ihnen jedoch Ihre Fremdenführerin bei der Vermittlung gegen eine Aufwandspauschale behilflich.

Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Mehr dazu.