Die perfekte Führung für den Einstieg ins historische Wien auch für "Hiesige" gedacht, die ihre Heimat-Hauptstadt näher kennenlernen möchten!
Nach der Führung empfiehlt sich ein kleiner Imbiss beim Trzesniewksi oder ein Gläschen Wein auf der Lamée Rooftop Bar.

Altstadtspaziergang Wien

Höhepunkte des historischen Wiens

Eine Führung durch Wiens Altstadt gibt erste Einblicke in diese wunderbare Stadt.
Auf den Spuren der Macht entlang der Hofburg (Nationalbibliothek, Schatzkammer, Spanische Hofreitschule, Kaiserappartments), der ehemaligen kaiserlichen Winterresidenz der Habsburger, führt dieser Spaziergang durch das 240000 Quadratmeter große Areal bis zum Heldenplatz. Hier öffnet sich der Blick auf die wichtigsten Institutionen entlang der Wiener Ringstraße.
Weiter geht es über den Michaelerplatz zum traditionsreichen und heute mondänen Kohlmarkt, der einst Zentrum der Hoflieferanten war. Entlang Graben, vorbei an der barocken Pestsäule führt die Route bis zum Stephansdom, dem größten gotischen Gebäude Österreichs. So erhalten Besucher einen ersten Einblick in die Wiener Altstadt.
Ausgedehnt wird der Rundgang durch einen Teil des Gassenwerks des mittelalterlichen Wiens wo man auch am Mozarthaus Vienna vorbeikommt. Das Ende ist am Stephansplatz.

Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Mehr dazu.