Startseite | Kontakt | Newsmail | English | Impressum | AGB

Führung Leopoldstadt

Interessante Entdeckungen

Der Stadtspaziergang durch den 2. Bezirk führt vom Augarten, dem ältesten Barockgarten Wiens, über den Karmelitermarkt, die Taborstraße bis zum Nestroyplatz.
Einst kaum besiedeltes Augebiet, das durch Donau-Hochwasser bis weit ins 19. Jhdt. von Hochwasser bedroht war, entwickelte sich die Leopoldstadt zum Vergnügungsviertel ab der Zeit des Biedermeier, als die Wiener begannen Wiener Walzerkonzerte zu lieben.

Aber auch als Zentrum des jüdischen Lebens Wien war und ist die „Insel“ zwischen dem Donaukanal und der Donau bekannt.

Diese Führung gibt spannende Einblicke in die wechselvolle Geschichte, in die vielfältigen Kulturinstitutionen (z.B. Augarten Porzellan, Wiener Sängerknaben) und in das Leben der jüdischen Gemeinde.

Hinweis:
Derzeit sind keine öffentlichen Führungstermine ausgeschrieben. Sie können jedoch jederzeit für eine individuelle, exklusive Führung anfragen. Die Honorare starten bei EUR 140,- für zwei Stunden für maximal sechs Personen.
>>Mehr zu den Preisen