Startseite | Kontakt | Newsmail | English | Impressum | AGB

Zwischen Macht, Recht und Ordnung

Öffentliche Führung

Wenn man dem österr. Präsidenten oder Bundeskanzler eine Glückwunschskarte schreiben möchte, dann adressiert man sie an den Ballhausplatz. Die Geschichte dieser Adresse, der Kanzleien ringsum und des angrenzenden Denkmals für die Verfolgten der NS-Militärjustiz sind interessant und aufschlussreich.

Über den herrlichen Volksgarten mit der - für viele unbekannten - Sisi-Statue geht es über die Ringstraße zum Parlament. Das "Hohe Haus" wird in Kürze umfassend renoviert und umgebaut, und es werden dazu viele Details verraten.

Wir enden die Tour am Justizpalast, der bei einer Demonstration nach dem so genannten Schattendorfer Urteil 1927 in Brand gesetzt wurde. An diesem schwarzen Tag in der österr. Geschichte kamen bei der nachfolgenden Polizeiaktion kamen 89Menschen ums Leben.

Hinweis:
Derzeit sind keine öffentlichen Führungstermine ausgeschrieben. Sie können jedoch jederzeit für eine individuelle, exklusive Führung anfragen. Die Honorare starten bei EUR 140,- für zwei Stunden für maximal sechs Personen.
>>Mehr zu den Preisen