Startseite | Kontakt | Newsmail | English | Impressum | AGB

Führung Prunksaal der Nationalbibliothek

Führung durch den Prunksaal der Nationalbibliothek

Der barocke Prunksaal zählt zu den schönsten historischen Bibliotheken der Welt. Kaiser Karl VI., der Vater der Regentin Maria Theresia, veranlasste den Bau dieses Juwels profaner Barockarchitektur für seine Hofbibliothek. Erbaut wurde der Prunksaal von 1723 bis 1726, die Deckenfresken stellte der Hofmaler Daniel Gran bis 1730 fertig.

Heute beherbergt der Prunksaal rund 200.000 Bücher, darunter die 15.000 Bände umfassende Sammlung des Prinzen Eugen von Savoyen im Mitteloval.

Hinweis:
Derzeit sind keine öffentlichen Führungstermine ausgeschrieben. Sie können jedoch jederzeit für eine individuelle, exklusive Führung anfragen. Die Honorare starten bei EUR 140,- für zwei Stunden für maximal sechs Personen (exklusive Eintrittsgebühren).
>>Mehr zu den Preisen