Startseite | Kontakt | Newsmail | English | Impressum | AGB

"Süßes Wien" - von Gugelhupf, Sacher & Co

Süßes Wien - von Kaffe und Guglhupf

Der Ausgangspunkt der Führung ist seit jeher "in aller Munde": Das Hotel Sacher, Entstehungsstätte der weltberühmten Sachertorte. Aber das "Süße Wien" kann mehr.
Sie schlendern über die Kärntnerstraße zur Konditorei Gerstner, passieren die von Wienerinen und Wiener geschätzte „Aida" am Stock-im -Eisen-Platz, besuchen den „Manner"-Shop am Stephansplatz sowie die traditionelle Confiserie Altmann & Kühne am Graben und nicht zuletzt den Schokoladen-König.
Die Kaffeehäuser, die am Weg liegen, lassen Sie in die Gemütichkeit dieser Wiener Institution eintauchen: Das unvergleichliche Hawelka, der ehemalige K. u. k Hofzuckerbäcker Demel und schließlich das Café Central, einst als Literatencafé bekannt.

Dieser Rundgang wird von einer Partnerin durchgeführt. >>Kontakt

Hinweis:
Derzeit sind keine öffentlichen Führungstermine ausgeschrieben. Sie können jedoch jederzeit für eine individuelle, exklusive Führung anfragen. Die Honorare starten bei EUR 140,- für zwei Stunden für maximal sieben Personen. >>Mehr zu den Preisen